WHITEPAPER
Brauche ich ein Mobile Device Management?

Smartphones mit einem MDM verwalten –
was bringt das?

everphone_Whitepaper-MDM-Cover_480MDM-Anbieter möchten Ihnen die Smartphone-Verwaltung im Unternehmen erleichtern. Tatsächlich ist das aber nicht nur eine organisatorische Frage der tatsächlichen Geräteverwaltung, sondern auch eine Herausforderung in Bezug auf die Datensicherheit sowie die Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO).

Ein MDM erlaubt das zentralisierte Verteilen von Software auf den Firmenhandys, was für die konkrete Umsetzung von Strategien zur Digitalisierung und zum Mobilen Arbeiten unerlässlich ist. Die passende MDM-Software ist also viel mehr als nur eine Lösung zur Inventarisierung der Geräte. Wir bringen Ihnen in unserem Whitepaper die Grundzüge des Mobile Device Managements näher.

Erfahren Sie im MDM-Whitepaper...

  • wie MDM-Lösungen funktionieren,
  • wie Sie berufliche und private Daten auf den Geräten trennen,
  • ab wie vielen Geräten sich ein MDM lohnt und
  • was der Unterschied zwischen einem MDM und einer Container-App ist.

Zudem enthält das Paper einen detaillierten Vergleich von sechs MDM-Softwares und einer Auflistung der jeweiligen Produkteigenschaften und Softwarefunktionen wie zum Beispiel Remote-Wiping, Mobile Application Management, Remote-Onboarding oder OS-Updates.

Compilation Logos

Möchten auch Sie den Aufwand bei der Geräteverwaltung senken? Unser kostenloses Whitepaper zeigt Ihnen Optionen auf.

Senden Sie einfach das Formular ab und wir schicken Ihnen das PDF per E-Mail zu.

PDF hier anfordern