Case Study zu Firmen-iPhones:
kostenloser Download

Die James Hardie Europe GmbH ist ein Tochterunternehmen der weltweit operierenden James Hardie Industries plc, die als internationaler Marktführer bei Faserzementbaustoffen agiert.

Für reibungslose Geschäftsprozesse sind die Mitarbeiter bei James Hardie auf leistungsstarke Smartphones und Tablets angewiesen. Die Kolleginnen und Kollegen müssen von überall produktiv arbeiten können – im Homeoffice, aber vor allem auch auf Baustellen und bei anderen Außenterminen. Performante mobile Endgeräte sind dafür unerlässlich.

Bis zur Umstellung auf das Smartphone-Mietmodell „Phone as a Service“ von everphone kaufte das Unternehmen seine Geräte bei Apple oder im Systemhaus. Das aber verursachte hohe Kosten und enormen Aufwand bei Reparaturen.  

everphone-Case-Study-James-Hardie-Mockup

Erfahren Sie in der everphone-Case-Study, wie James Hardie mit der Umstellung auf gemietete Firmenhandys ... 

  • ... substanziell Kosten, Aufwände und Zeit einspart,
  • ... die Gerätebeschaffung und -reparaturen vollständig outsourct,
  • ... Help-Desk und IT nachhaltig entlastet,
  • ... ungenutzte Geräte nicht mehr als Ersatzteilträger lagert,
  • ... 100 % Ende-zu-Ende-Logistik mit den Nutzern schafft und
  • ... den umweltfreundlichen Umgang mit Altgeräten erreicht.
brahim-ramaj.200x200„Mit dem everphone-Service sind wir sehr zufrieden – 5 von 5 Sternen! Lieferungen an unsere Mitarbeiter erfolgen schnell und zuverlässig und auch auf den Kundenservice ist immer Verlass. Alles top!“
Brahim Ramaj, IT Client Support Specialist bei James Hardie

 

Die Case Study erhalten Sie kostenlos als PDF per E-Mail. Füllen Sie für den Erhalt einfach unser Formular aus. 

Hier geht's zum PDF